VfL Osnabrück

Das Jubiläumstrikot zum 125. Vereinsgeburtstag

Der 17. April 1899 ist der dokumentierte Geburtstag unseres VfL Osnabrück, bis zum Jahresende feiern wir das 125-jährige Jubiläum. Zum Geburtstags-Spieltag am 20. April gegen Eintracht Braunschweig (13:00 Uhr, Bremer Brücke) können sich die Fans auf ein ganz besonderes Highlight freuen: Die Mannschaft läuft in historischen Jubiläumstrikots auf, die in streng limitierter Auflage auch für Fans erhältlich sein werden!

Lila-Weiße Trikots sind so besonders, wie unser Verein selbst. Der VfL-Vorläuferklub Ballspielverein von 1899 hat sich erstmals in den 1920er Jahren für lila-weiße Trikots entschieden – der Überlieferung nach aus Gründen der Schonung knapper finanzieller Ressourcen – und hat so unserem Verein einen zentralen Identitätsanker geschenkt. Aus diesem Grund erinnert das Sondertrikot an die Geburtsstunde der lila-weißen Trikots in den beginnenden 20er-Jahre des letzten Jahrhunderts. Damals spielten die Mannschaften stolz mit dem Wappen der Stadt Osnabrück auf der Brust. 125 Jahre später tragen die VfL-Profis in der Zweitliga-Partie gegen die Eintracht aus Braunschweig erneut diese einmaligen, lilafarbenen Trikots mit abgesetztem weißem Kragen. Auf der Brust prangt originalgetreu statt des VfL-Rhomboiden einzig das Osnabrücker Rad.

Das Jubiläumstrikot orientiert sich detailliert an historischen Vorlagen, vereint dabei jedoch auch verschiedene Versionen, die in der damaligen Zeit manchmal sogar in ein und demselben Spiel getragen wurden. Auch die Schrift der Zahlen entspricht einer Typografie der 1920er-Jahre – wenngleich damals noch keine Nummern oder gar Vereins- bzw. Spielernamen getragen wurden. Abgerundet wird das Gesamtoutfit durch weiße Hosen und schwarze Stutzen. Auch das schwarze Torwarttrikot ist in seinem kragenlosen Schnitt traditionell gehalten. Das Osnabrücker Stadtwappen ist hier etwas größer auf der Brust aufgenäht. Das Outfit wird durch schwarze Hosen und schwarze Stutzen abgerundet.

Michael Welling, kfm. Geschäftsführer des VfL, zum Jubiläumstrikot: “Die Entwicklung des Trikots war eine längere Gemeinschaftsaufgabe, die viele Kolleginnen und Kollegen mit großer Leidenschaft, Kenntnis unserer Vereinshistorie und Liebe zum Detail begleitet und gemeinsam mit unserem Ausrüster Capelli umgesetzt haben. Die Trikots kommen der damaligen Zeit entsprechend ohne viel “Schnickschnack” schlicht daher. Oder anders: sie sind einfach schön, schön lila-weiß. Besonders freuen wir uns darüber, dass die Trikots so nah am Original sind und damit sehr authentisch gespielt und auch verkauft werden können. Dies verdanken wir auch unserem Hauptsponsor SO-TECH, unserem Ärmelpartner JOPA und unserem Ausrüster Capelli. Als Geschenk an den VfL und seine Fans zum 125. Geburtstag verzichten alle drei Unternehmen auf ihre werbewirksamen Logoplatzierungen auf dem Trikot selbst, was sicherlich nicht selbstverständlich ist. Im Namen unserer Fans bedanken wir uns sehr, sehr herzlich für dieses einzigartige Zeichen der Verbundenheit und sind sicher, dass die Trikots auch bei unseren Fans große Zustimmung finden!”

Streng limitierte Auflage für den Verkauf

Ab dem Vereinsgeburtstag am 17. April sind die Jubiläumstrikots zunächst exklusiv für VfL-Vereinsmitglieder erhältlich. Im Zeitraum vom 17. bis 19. April profitieren alle Mitglieder von einem exklusiven Vorkaufsrecht im Online-Shop und im Fanshop an der Bremer Brücke. Am 17. April hat der Fanshop an der Bremer Brücke daher bereits ab 10:00 Uhr geöffnet und es besteht auch die Möglichkeit, während des Geburtstagsfestes selbst bis 22.00 Uhr bzw. solange der Vorrat reicht Trikots vor Ort zu erwerben.

Ab dem Jubiläumsspieltag gegen Braunschweig am 20. April stehen die Jubiläumstrikots allen VfL-Fans und Interessierten zur Verfügung. Sofern es noch zu einem freien Verkauf kommt, sind diese dann auch in kleiner Auflage im Contor des Stadtgalerie Cafés der HHO und der Q1 VfL-Fan-Tankstelle erhältlich.

Die Jubiläumstrikots erscheinen in einer streng limitierten Auflage. Die lilafarbenen Spielertrikots (in den Größen 140 bis 164 & S bis 4XL) sind auf 1.899 Stück und die schwarzen Torwarttrikots (in den Größen S bis 2XL) auf 125 Stück begrenzt – nur solange der Vorrat reicht. Wer sich eines der Trikots sichern möchte; sollte daher schnell zugreifen.

Neben den verkaufbaren Trikots hat der VfL Osnabrück auch insgesamt 125 individuelle, einzeln nummerierte Trikots mit Capelli produziert, die in den nächsten Tagen und Wochen an ausgewählte Personen und Institutionen übergeben werden. Das Trikot mit der laufenden Nr. 1 findet so seinen Weg in das VfL Vereinsmuseum, das Trikot mit der laufenden Nr. 12 wird symbolisch an Tante Gerhild übergeben und natürlich werden auch wichtige Spieler und Trainer der Vereinshistorie, die gemeinsam mit den Mitgliedern und Fans den Verein geprägt haben, bedacht.

Übersicht

Spielertrikot:

  • 79,99€ für Mitglieder (10% Rabatt enthalten)
  • 88,87€ (regulärer Preis)
  • Größen S – 4XL (fallen wie die Heimtrikots der Saison 2023/2024 aus)

Spielertrikot Kinder:

  • 59,99€ für Mitglieder (10% Rabatt enthalten)
  • 66,65€ (regulärer Preis)
  • Größen 140, 152, 164 (fallen wie die Heimtrikots der Saison 2023/2024 aus)

Torwarttrikot:

  • 79,99€ für Mitglieder (10% Rabatt enthalten)
  • 88,87€ (regulärer Preis)
  • Größen S – 2XL (fallen wie die Ausweichtrikots der Saison 2023/2024 aus)
  • Torwarttrikots sind nicht in Kindergrößen erhältlich
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner