Veränderte Fahrradabstellmöglichkeiten während der Stadtgärten

‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌

1_Stadt_Oldenburg_farbe_Schrift_schwarz.png

Veränderte Fahrradabstellmöglichkeiten während der Stadtgärten

Räder am Lappan bis 30. April entfernen – Stadtgärten starten am 11. Mai

Oldenburg. Von Samstag, 11. Mai, bis Sonntag, 11. August, finden wieder die Oldenburg Stadtgärten statt. Um für den Stadtgarten am Lappan Raum zu schaffen, werden die dortigen Fahrradbügel neben der Oldenburger Tourist-Information demontiert. Der Abbau der Bügel erfolgt am Dienstag, 30. April. Nutzerinnen und Nutzer der Abstellanlagen am Lappan werden daher gebeten, ihre Fahrräder bis zum 30. April zu entfernen und dort ab Donnerstag, 2. Mai, auch keine freistehenden Fahrräder mehr abzustellen – dann startet der Aufbau des dortigen Stadtgartens.

Fahrräder, die trotz der entsprechenden Aushänge noch am Bügel fixiert sind, aber auch dort frei abgestellte Fahrräder, werden in die Abstellanlage hinter der Bushaltestelle Lappan transportiert. Dort werden die Räder mit einem Stahlseil über die vorhandenen Fahrradschlösser an den dortigen Fahrradbügeln gesichert abgestellt.

Alternativ Anlagen an Heiligengeiststraße, Waffenplatz oder Staulinie nutzen

Alternativ können Radfahrende die innerstädtischen Abstellanlagen am Heiligengeistwall, in der Heiligengeiststraße, am Waffenplatz oder an der Staulinie nutzen. Die Fahrradabstellanlagen an den Standorten Heiligengeiststraße und Julius-Mosen-Platz sind in diesem Jahr nicht von den Aufbauten der Stadtgärten betroffen und stehen im gewohnten Umfang zur Verfügung.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner