Terminhinweis: Sanierung und Weiterentwicklung der südlichen Deichtorhalle/Haus der Photographie

Sanierung und Weiterentwicklung der südlichen Deichtorhalle/Haus der Photographie

Baustellenbesuch mit Kultursenator Brosda und Finanzsenator Dressel am Donnerstag, 25. April 2024, 9:30-10:30 Uhr

Nach der erfolgreichen Sanierung der Nordhalle wird derzeit die Südhalle der denkmalgeschützten Deichtorhallen grundlegend saniert und modernisiert. Damit wird das Gesamtensemble für die Besucherinnen und Besucher noch attraktiver und die Hallen werden technisch an den Standard eines internationalen Ausstellungsbetriebs angepasst. Im Zuge der Sanierung werden die historische Stahlkonstruktion und die räumliche Qualität der Halle erhalten und durch zusätzliche Bereiche ergänzt und weiterentwickelt.

Im Rahmen eines Baustellenbesuchs wollen wir Sie über den Stand der bereits erfolgten Sanierungen informieren und einen Ausblick geben.

Die Erläuterungen und die Begehungen werden begleitet von:

  • Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien
  • Dr. Andreas Dressel, Finanzsenator
  • Prof. Dr. Dirk Luckow, Intendant der Deichtorhallen Hamburg
  • Bert Antonius Kaufmann, Kaufmännischer Direktor Deichtorhallen Hamburg
  • Martin Görge, Geschäftsführer Sprinkenhof

Der Termin findet statt am:

Donnerstag, dem 25. April 2024, 9:30 – 10:30 Uhr

Treffen im Foyer der nördlichen Deichtorhalle/Halle für aktuelle Kunst

Deichtorstraße 1, 20095 Hamburg

mit anschließender Führung über die Baustelle der Südhalle

Bitte melden Sie sich per E-Mail unter pressestelle an.

Bitte tragen Sie im besten Fall für die Begehung der Baustelle Sicherheitsschuhe. Mindestens sollte festes Schuhwerk getragen werden. Helme werden bei Bedarf gestellt.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner