Speichermarkt am 7. Juli im Speicher XI

​Alles, was das Leben schöner macht

20. Speichermarkt am 7. Juli am Speicher XI: „entdecken, erleben, genießen“

Montag, 10. Juni 2024 · Unter dem Motto „entdecken, erleben, genießen“ findet am Sonntag, 7. Juli, von 11 bis 17 Uhr zum 20. Mal der bei Jung und Alt beliebte Speichermarkt am Speicher XI in der Überseestadt statt. Bei freiem Eintritt können Besucherinnen und Besucher dort nicht nur Nützliches und Dekoratives für Haus und Garten erwerben, sondern auch kunsthandwerkliche Produkte, Schmuck, Textilien und Feinkost – kurzum: alles, was das Leben noch ein bisschen schöner macht. Dazu gibt es ein kulinarisches Angebot, das kaum Wünsche offenlässt, und ausreichend Parkplätze auf dem Großmarktgelände.

Schönes, Nützliches und Einmaliges
Eine der rund 80 Ausstellenden ist Beate Vogel, die gemeinsam mit ihrer Mitstreiterin Mareike Molkewehrum unter dem Label creaTüüch hübsche Taschen in nahezu allen Formaten, originelle Kuschelkissen, Lesezeichen und vieles mehr herstellt. Jedes Produkt ist ein Unikat. Auf Nachfrage erfüllen die beiden Kreativen auch besondere Farb- oder Designwünsche. Das Besondere: Der komplette Erlös geht an „Ärzte ohne Grenzen“. „Wir hatten beide gute Jobs und Glück im Leben. Die Arbeit für creaTüüch ist für uns jetzt einfach ein Riesenspaß – und wir haben dadurch die Möglichkeit, eine Organisation zu unterstützen, die uns sehr am Herzen liegt. Wir bekommen unser Material zum Teil ebenfalls gespendet, so dass wir wirklich die kompletten Erlöse weitergeben“, sagt Beate Vogel.

Mehr als gute Nachbarschaft
Naturbelassene Feinkost gibt es bei der Eminkale GmbH von Kenan Özdin und seiner Frau. Die beiden importieren Bio-Trockenfrüchte, Nüsse, Honige und hochwertige Speiseöle aus der Türkei und anderen Mittelmeerländern. Den Erzeuger der getrockneten Feigen kennen sie sogar persönlich, denn der ist seit 13 Jahren ihr direkter Nachbar in Ottersberg und hat die Geschäftsidee indirekt ins Rollen gebracht. „Im Herbst hat er uns immer zwei Hände voll frisch getrockneter Feigen von seinen Plantagen in der Türkei mitgebracht – und die haben uns geschmacklich regelrecht umgehauen. Vor gut drei Jahren haben wir dann eine Vertriebspartnerschaft gegründet. Die war der Anfang der Eminkale GmbH“, sagt Özdin. Von der Güte der Feigen und vieler anderer Bio-Produkte können sich nun auch die Besucherinnen und Besucher des Speichermarkts überzeugen – und sich anschließend gleich mit all den Leckereien eindecken.

Große und kleine Fluchten aus dem Alltag
Erstmalig auf dem Speichermarkt vertreten ist auch die Knaus Tabbert AG, ein Anbieter von Wohnwagen und Wohnmobilen. Das Unternehmen stellt seinen neuen Geschäftszweig „Rent & Travel“ vor. Unter dieser Marke vermietet Knaus Tabbert Wohnmobile und Wohnwagen für alle, die Lust haben, als Nomade auf Zeit durch die Welt zu ziehen und Campingurlaub einmal auszuprobieren.

Anreise und parken
Über die öffentlichen Verkehrsmittel ist die Veranstaltung unter anderem mit den Buslinien 26 und 28 (Haltestelle „Speicher XI“) oder mit der Straßenbahnlinie 3 (Haltestelle „Waller Ring“) zu erreichen. Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl auf dem benachbarten Großmarktgelände kostenlos zur Verfügung.

Vegesacker Weserflohmarkt
Datum: Sonntag, 14. Juli
Uhrzeit: 9.00 bis 15.00 Uhr
Ort: Weseruferpromenade Vegesack (beginnend am Fähranleger)
Eintritt: kostenlos
Mitmachen: ohne Anmeldung möglich!
Mehr Infos: www.grossmarkt-bremen.de/maerkte/vegesacker-weserflohmarkt/

Herbstmarkt
Datum: Donnerstag, 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit)
Uhrzeit: 11.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Am Speicher XI, Bremer Überseestadt
Eintritt: kostenlos
Mehr Infos: https://www.grossmarkt-bremen.de/maerkte/11-herbstmarkt/

TAUSENDSCHÖN
Datum: Sonntag, 13. Oktober
Uhrzeit: 11.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Großmarkt Bremen, Am Waller Freihafen 1
Eintritt: 3 Euro (Kinder u. Jugendliche bis 15 Jahre frei)
Mehr Infos: https://www.grossmarkt-bremen.de/maerkte/tausendschoen-kunst-kurioses-und-mehr/

Historischer Markt
Datum: Freitag bis Sonntag, 18. Oktober bis 3. November
Uhrzeit: 11.00 bis 20.00 Uhr
Ort: Schoppensteel und Unser Lieben Frauen Kirchhof
Eintritt: kostenlos
Mehr Infos: www.grossmarkt-bremen.de/historischermarkt

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner