Seien Sie dabei beim 35. Musikfest Bremen: Ein Fest der verführerischen Klänge!

Vom 17. August bis zum 7. September verwandeln sich Bremen, Bremerhaven und ausgewählte Orte im Nordwesten in magische Klangwelten. Das 35. Musikfest Bremen lässt Sie eintauchen in ein Feuerwerk musikalischer Meisterwerke und seltener Raritäten, die von hochkarätigen Stars und vielversprechenden Newcomern zum Leben erweckt werden.

Ein funkelnder Auftakt
Am 17. August eröffnet das Festival mit einem Lichtermeer rund um den Marktplatz. Die „Große Nachtmusik“ vereint an einem Abend der Extraklasse 18 Konzerte à 45 Minuten in neun Spielstätten. Tauchen Sie ab in faszinierende Klanglandschaften und erleben Sie musikalische Streifzüge durch verschiedene Epochen, Gattungen und Kontinente.

Unvergessliche Höhepunkte
Eines der absoluten Highlights wird das Sonderkonzert des West-Eastern Divan Orchestra unter der Leitung von Daniel Barenboim sein, das am 7. August seinen 25. Geburtstag feiert. Anne-Sophie Mutter, die als Solistin auftritt, wird das Publikum verzaubern.

Doch das ist nur der Anfang! Freuen Sie sich auf Aufführungen von Philippe Jaroussky, Igor Levit, Julia Lezhneva und vielen anderen, die ein facettenreiches Programm versprechen. Jazz-Liebhaber kommen bei Sheléa & hr-Bigband auf ihre Kosten, während das Bundesjugendorchester und der World Youth Choir Beethovens Neunte in einem neuen Licht erstrahlen lassen.

Bewegende Musik für jeden Geschmack
Von der prachtvollen Barockkantate mit Lea Desandre, über mitreißende Flamenco-Rhythmen des Naghash Ensemble Armenia bis zu den groovigen Vibes von China Moses: Hier findet jeder Musikliebhaber sein persönliches Highlight. Und wenn Les Musiciens du Louvre mit Marc Minkowski zum großen Finale die legendäre „Fledermaus“ erneut aufleben lassen, sind Gänsehaut-Momente garantiert.

Specials und Exklusives
Exklusive Musik-Ateliers bieten jungen Musiker*innen die Chance, mit Meistern ihres Fachs wie Alfredo Bernardini und Lionel Meunier zu arbeiten und ihre Kunst zu perfektionieren. Genau das Richtige, um die nächste Generation von Musikstars zu fördern.

Erleben Sie es hautnah
Mit insgesamt 46 Konzerten und über 26.000 verfügbaren Eintrittskarten ist das Musikfest Bremen eine einmalige Gelegenheit, Musik in ihrer reinsten Form zu genießen. Ein Budget von 3,8 Millionen Euro unterstreicht, wie bedeutend dieses Fest in der Kulturwelt ist: Unterstützt wird es von der Freien Hansestadt Bremen und der Staatsministerin für Kultur und Medien.

Seien Sie Teil dieses unvergesslichen Ereignisses und lassen Sie sich von der Magie der Musik verzaubern!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner