Repair-Café in der Stadtteilbibliothek Leherheide

Repair-Café in der Stadtteilbibliothek Leherheide

Am Dienstag, dem 28. Mai 2024, in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr öffnet wieder das Leherheider Repair-Café in der Stadtteilbibliothek Leherheide, Hans-Böckler-Straße 39, seine Türen.

Dort kann zusammen getüftelt und geschnackt werden. Ganz nach dem Motto „Lieber reparieren als wegwerfen und neu kaufen“. Das ist nicht nur nachhaltiger, sondern bringt auch die Bewohnerinnen und Bewohner im Stadtteil zusammen.

Bürgerinnen und Bürger können ihre defekten Alltags- und Gebrauchsgegenstände, wie zum Beispiel elektrische Geräte, Spielzeuge oder auch kleinere Möbel mitbringen und zusammen mit den ehrenamtlichen Helfern reparieren. Repariert werden kann, was sich bequem zum Repair-Café transportieren lässt. Dinge, die sich leider nicht reparieren lassen, müssen wieder mitgenommen werden.

Weitere männliche Unterstützer ab 50 Jahren mit handwerklichem Geschick, die Interesse haben sich ehrenamtlich zu engagieren, können sich gerne vor Ort, telefonisch unter 0471 5902058 (Stadtbibliothek), 0471 5902480 (Stadtteilbibliothek Leherheide) oder per Mail unter Stadtbibliothek bzw. Stadtteilbibliothek melden.

Das Projekt wird von der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen Bremen e. V. und der Universität Bremen gefördert.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner