Priesterkate: Blues und Boogie Woogie mit Abi Wallenstein und Matthias Schlechter

Am kommenden Donnerstag, den 23. Mai, erwartet alle Liebhaber des Blues und Boogie Woogie ein ganz besonderes musikalisches Schmankerl. Im malerischen Ambiente des Kulturzentrums Priesterkate in Büchen werden die Ikonen der Musikszene, Abi Wallenstein und Matthias Schlechter, ein Konzert geben, das verspricht, ein unvergesslicher Abend zu werden.

Abi Wallenstein, der oft als der “Vater der Hamburger Bluesszene” bezeichnet wird, hat im Laufe der Jahre eine fast kultähnliche Berühmtheit erlangt. Sein Einfluss auf die europäische Bluesmusik ist nicht zu unterschätzen, und seine live Performances sind bekannt dafür, dass sie das Publikum auf eine emotionale Reise durch die Tiefen und Höhen des Blues führen. Seine Fähigkeit, mit der Gitarre sowohl tiefgründige Melancholie als auch überschwängliche Lebensfreude auszudrücken, macht jedes seiner Konzerte zu einem einzigartigen Ereignis.

An seiner Seite steht Matthias Schlechter, ein Meister des Boogie Woogie- und Jazz-Pianos. Schlechter hat eine beeindruckende Karriere hinter sich, geprägt von Auftritten mit nationalen und internationalen Großen der Blues- und Jazzszene. Sein Spiel ist tief verwurzelt in der Tradition des amerikanischen Blues, jedoch ohne jemals seine europäische Perspektive zu verleugnen. Die Kombination von Wallensteins Gitarre und Schlechters Klavier ist eine harmonische Verbindung, die das Beste aus beiden Musikwelten hervorbringt.

Die Veranstaltung findet im Kulturzentrum Priesterkate statt, einem Ort, der sich durch sein intimes und einladendes Ambiente auszeichnet und den idealen Rahmen für ein solches Konzert bietet. Die Türen öffnen sich um 18.45 Uhr, was den Besuchern genügend Zeit gibt, sich niederzulassen und vielleicht noch ein Getränk zu genießen, bevor die Musik um 19.30 Uhr beginnt.

Tickets sind im Voraus für 17 Euro erhältlich und können in der Gemeindeverwaltung Büchen am Amtsplatz 1, Zimmer 1.19, erworben werden. Telefonische Reservierungen und weitere Informationen sind unter der Nummer 04155 8009-0 möglich. Sollten am Veranstaltungstag noch Restkarten zur Verfügung stehen, können diese an der Abendkasse erworben werden.

Dieser Abend verspricht, ein Muss für jeden Blues- und Boogie Woogie-Liebhaber zu sein, eine Gelegenheit, zwei herausragende Musiker in einem bezaubernden Rahmen live zu erleben. Ein solches Konzertereignis ist eine seltene Perle in der heutigen schnelllebigen Musiklandschaft und ein lebendiges Beispiel dafür, wie tief und ergreifend gute Musik sein kann. Verpassen Sie also nicht die Chance, Teil dieses außergewöhnlichen musikalischen Erlebnisses zu sein.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner