Polizeidirektion Osnabrueck – Pressemitteilung ueber Einsatzgeschehen 29.04.24, 21:01 Uhr

29.04.24, 21:01: VU schwer – – – B214 9 – Nach ersten Erkenntnissen befährt ein Transporter die B214 in Fahrtrichtung Ankum und weicht dort einem querenden Wildtier aus. Im Anschluss kollidiert das Fahrzeug mit einem Baum im Seitenraum. Der Fahrer wird vermutlich schwer verletzt. Eine halbseitige Sperrung auf Höhe des Unfallortes ist derzeit eingerichtet. Ein RTW, NEF und die Polizei sind vor Ort. Meldezeit. 20:42 Uhr.

– Eine Antwort auf diese eMail ist nicht möglich –

– Kooperative Regionalleitstelle Osnabrück (KRLOS) –

– Polizeidirektion Osnabrück –
Leitender Beamter vom Dienst

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner