Maibaum-Aufstellung mit Schlager-Party

In der beschaulichen Eulenspiegelstadt ist es jedes Jahr am 30. April ein festlicher Anlass, wenn die rund 17 Meter lange Fichte als Maibaum, geschmückt und bereit das neue Frühjahr zu begrüßen, feierlich zum Marktplatz getragen wird. Der festliche Umzug wird durch den Round Table Serviceclubs Mölln und Ratzenburg organisiert und zieht eine begeisterte Menschenmenge an, die es kaum erwarten kann, die Stimmung live zu erleben.

Vom Stadthaus setzt sich der Zug in Bewegung und die musikalische Untermalung durch die Ratzeburger Spielmannszüge gibt dem Ganzen einen besonders feierlichen Touch. Hoch oben auf dem Maibaum lockt dabei eine Skulptur des berühmten Till Eulenspiegel, der mit verschmitztem Grinsen von seiner erhabenen Position auf das bunte Treiben der Träger und Zuschauer blickt.

Die Herrichtung des Baumes obliegt der Stadtgärtnerei, die mit viel Liebe zum Detail den Baum jedes Jahr aufs Neue schmückt, während der Bürgermeister die Veranstaltung feierlich eröffnet und eine neue Saison voller Freude und Gemeinschaft ankündigt. Besonders hervorzuheben ist die Narrentaufe – ein traditioneller Moment, in dem Till Eulenspiegel persönlich die neuen Mitglieder der Eulenspiegelgilde in einer humorvollen Zeremonie begrüßt. Deren Abschluss wird mit einer abwechslungsreichen Wasserquantität praktiziert, was immer wieder für Lacher unter den Anwesenden sorgt.

In der Zwischenzeit hält ein DJ die Stimmung hoch und sorgt für musikalische Unterhaltung, während die letzten Vorbereitungen für die Errichtung des Maibaums getroffen werden. Mit der erfolgreichen Aufstellung des Maibaums und der abgeschlossenen Narrentaufe gibt es dann kein Halten mehr: Der DJ spielt die beliebtesten Schlagerhits, und die Frühlingsparty beginnt so richtig. Tanz und Gesang erfüllen den Abend, während lokale Gastronomen dafür sorgen, dass auch die kulinarischen Bedürfnisse nicht zu kurz kommen.

Wer also Freude am traditionellen Brauchtum hat und eine ausgelassene Party in herzlicher Gemeinschaft nicht missen möchte, der sollte sich den 30. April in der Eulenspiegelstadt nicht entgehen lassen. Ein Erlebnis, das Jung und Alt zusammenbringt und die freudige Ankunft des Frühlings zelebriert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und eine unvergessliche Nacht voller Tanz, Musik und Schabernack!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner