LINE UP FESTIVAL MARITIM 2024

BANDS & GRUPPEN

Line up Festival Maritim: Sie kommen aus aller Welt und können unterschiedlicher nicht sein: Die Bands, Gruppen und Chöre, die auf den Bühnen des Festival Maritim stehen. Sie zeigen, dass „Musik vom Meer“ mehr ist als klassischer Shantie. Seamusic ist lauter Rock und sanfte Ballade, wilder Punk und bunte Weltmusik, mitreißender Folk und natürlich auch Shantie.
Viele der Teilnehmer reisen jedes Jahr aufs Neue nach Vegesack. Hinzu kommen Geheimtipps und immer wieder neue Bands aus dem jährlich wechselnden Partnerland. Musikalische Neuentdeckungen sind also garantiert!

– Stand Juni

Deutschland

1. BREMER UKULELENORCHESTER

Das 1. Bremer Ukulelenorchester ist wieder auf den Bühnen Bremens und Norddeutschlands unterwegs. Corona hat uns etwas eingedampft, aber davon wird man ja auch kräftiger und würziger. Bis zu 20 MusikerInnen gehören zum Ensemble. Die fröhliche Musik im Ukulelen-Sound begeistert, und die Fangemeinde wächst. Das Repertoire umfasst Seemannsschlager, Shanties, Rock-, Pop-, und Folksongs in verschiedenen Sprachen.

Am 3.8. erschenit nach 13 Jahren CD-Release! (erhältlich am Info/Merch-Stand beim Festival Maritim)

Niederlande

ARMSTRONG`S PATENT

Armstrong`s Patent ist eine sechsköpfige Gruppe, die sich 1992 in Appingedam gegründet hat. Sie bieten eine professionelle Show mit einer vielfältigen Mischung aus Shanties, Folk- und Meeresliedern. Findet Armstrong’s Patent auf Facebook oder schreibt an janneke.woldhuis@home.nl

Polen

BANANA BOAT

Das polnische A-cappella-Sextett repräsentiert das Genre der Neo-Shanties. Als einer der Pioniere des neuen Genres legt die Gruppe gleichzeitig ihren Fokus auf zeitgenössische Interpretationen traditioneller Seemannslieder und maritimer Musik. Aufgrund ihrer charakteristischen sechsstimmigen, jazzigen Harmonie, die sich vom traditionellen Klang der Meeresmusik unterscheidet, ist die Gruppe zu einem der Sinnbilder dessen geworden, was internationale Künstler der maritimen Bühne informell als polnischen maritimen Stil bezeichnen Lied.

Deutschland

BREITLINGS

Die alten Shanties, die früher auf den großen Windjammern gesungen wurden, waren meist Arbeitsgesänge. Sie wurden kräftig gesungen, trotzten den stürmischen Winden.
Und so klingen Breitlings aus der alten Hansestadt Rostock.
Sie singen seit über drei Jahrzehnten Shanties, Piraten- und Fischerlieder.
Ihr Repertoire umfasst Lieder in vielen Sprachen, a capella gesungen oder abwechslungsreich instrumentiert, oft mit einem Hauch Irish Folk.

Auftritte führten sie durch Deutschland, nach Holland, England, Schottland, Schweden, Litauen, Tschechien und Dänemark.
Sie produzierten 4 CDs und sind auch bei Spotify, Apple Music, Amazon Music vertreten.

Deutschland

BREMER SHANTY-CHOR

Sie berichten mit fetzigen Shanties und stimmungsvollen Seasongs vom Leben der Sailors aus vergangenen Jahrhunderten. Die Songs halfen den Seeleuten, den Sailors, die meist sehr harte und schwere Arbeit an Bord etwas zu erleichtern, außerdem gaben die Shanties der Arbeit den erforderlichen, sich immer wiederholenden Rhythmus.

Deutschland

CUL NA MARA

Cúl na mara – das ist Freude und Leichtigkeit keltischer Musik in einem herrlich modernen Cross-Over Style. Beeindruckende Konzerte an traditionellen keltischen Stätten, traditionelle Klänge die mit Rock, Folk, Punk, Polka und Walzer verschmolzen werden, Rhythmen zwischen 2/4 , 6/8 und 12/4, Duelle zwischen E-Gitarre und Highland Pipe kennzeichnen die Band

Niederlande

DE KAAPSTANDER

Mit etwa 30 Sängern, Sängerinnen und Musikern bildet De Kaapstander eine dynamische Gruppe von Interpreten von Seashanties und maritimen Folksongs mit eigenen Arrangements. Manche Lieder werden auch mit passenden Choreografien aufgeführt. Herkömmlich aus dem historischen Städtchen Oudewater, hat der Chor ihr Publikum bis weit über die niederländischen Grenzen hinaus begeistern können.

Deutschland

FISHERGIRLS FRIENDS

Die sieben salzig meeresfrischen Kehlen aus der Hansestadt lassen Sie seit 20 Jahren eintauchen in die Welt windiger Matrosen, aufbrausender Meerjungfrauen, Wogen der Sehnsucht und stürmischen Gesanges. Sie werden entführt auf eine Weltreise, erleben wie Heinz Rühmann mit Rocky Balboa auf eine Segelreise geht, wie Take That die BEATLES treffen und um ihre Hand anhalten.

Deutschland

FOGGY CREW

Vier Musiker betreten die Bühne und vermengen in ihrem aktuellen Programm so ziemlich alles, was im Laufe der vergangenen Jahrzehnte Gehör in den Pubs der Welt gefunden hat. Von traditionellem Celtic Folk über bekannte Gassenhauer, z.B. von den Pogues und den Dubliners, bis hin zu aktuellen Nummern von the Flogging Molly und den Dropkick Muphy‘s, verbinden the Foggy Crew diverse Einfüsse zu ihrem treibenden, stimmungsvollen Irish & Celtic Pubfolk, bestehend aus Gitarre, Mandoline, Bodhran und Bass, gewürzt mit einer ordentlichen Prise mehrstimmigem Gesang.

Deutschland

HART BACKBORD

Dunkle Hafenkneipen und zwielichtige Gestalten, Walfang, der Himmel für irische Fischer, Rotlicht in Südaustralien und viel mehr – das ist das Programm der Gruppe HART BACKBORD.
Mit launiger Moderation, in der HART BACKBORD über die Songs und etwas Seemannsgarn erzählt, erhalten die Gäste einen unterhaltsamen Einblick in die Seefahrtsgeschichte dieser Epoche.

Deutschland

HIGH GERMANY

Power-Folk aus Ostwestfalen

Sea-Shanties, fetzige Jigs und Reels, Cajun und Bluegrass, Tanzbeinzucken und Spielwitz. Folk Music abseits üblicher Konventionen mit reichhaltigem Instrumentarium und kräftigem A-Capella-Gesang sind die Markenzeichen der sechs Männer aus vier Nationen. Gern werden auch alte Rocknummern gnadenlos verfolkt, Purismus ist ein Fremdwort für die Jungs vom Emsufer.

Irland

HOOKS AND CROOKES IRELAND

Hooks and Crookes sind eine Sea-Shanty-Gruppe mit Sitz in Waterford im Südosten Irlands. Der Name leitet sich von einer unbeschwerten Interpretation des alten Sprichworts von Cromwell ab: „Mit Haken oder Krumm dorthin gelangen“. Hook und Crooke sind die Namen der beiden Landzungen auf beiden Seiten des Hafens von Waterford.

Deutschland

IAN BRUCE, FRANK & KATH

Ian Bruce und Katharina Bramkamp lassen sich nicht in eine Schublade packen. Der Schotte bringt mit eindringlicher Stimme und Gitarre seine eigenen Gedanken zum Klingen, erzählt in Musik gebrachte Geschichten und vermag auch in Songs aus seiner Heimat ganz neue Akzente zu setzen. Dazu bezaubert Katharina Bramkamp mit ihrem gefühlvollen Flötenspiel.

Der facettenreiche Gesang von Ian, der zwischen Sanftmut und rauem Whisky-Ton changiert, und Katharinas Stimme mit ihrem mal sanften, mal herausfordernden Klang ziehen die Zuhörer in ihren Bann. Besonders die Eigenkompositionen offenbaren eine wundervolle Gratwanderung zwischen energiegeladenem Rhythmus und ruhigen Melodien, die zum Träumen einladen.

Auch diesmal werden Ian und Katharina wieder begleitet von dem virtuosen Drummer Frank Deckert. Von ruhigem Groove bis zu wirbelnden Sticks unterstreicht Frank mit seinem intensiven musikalischen Feeling das Besondere in jedem Stück.

Das dynamische Trio hört sich mal fast rockig, mal melancholisch, immer aber unverwechselbar an und lädt das Publikum ein auf eine mitreißende musikalische Reise.

Ungarn

JOLLY JACKERS

Jolly Jackers – feiern in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum.
Sie veröffentlichten 4 Alben, 5 Singles und 1 EP, reisten durch 15 Länder und gaben fast 400 Konzerte.
Neben den traditionellen keltischen Elementen verschmelzen die Musiker in ihrer Arbeit oft auch andere Genres und Stile, sodass ihre Lieder völlig abwechslungsreich und frisch sind.
Die Jungs haben ihre besten Hits zusammengestellt und sie live im Studio gespielt, was den Songs das raue und lebendige Gefühl verleiht, das sie verdienen.

Großbritannien

KIMBER´S MEN

Ihr Publikum überall ist begeistert von den Harmonien der Kimber’s Men. Sie sind auf Festivals in Europa, Australien und dem ganzen UK aufgetreten.

John Bromley hat Folksongs gesungen, seit er sechzehn war und ist bekannt für seine tiefe Basstimme. John spielt Gitarre, Flöte und Bodhran.
Neil Kimber ist seit den späten Sechzigern aufgetreten, er singt und spielt Gitarre. Neil and Ros Kimber komponierten den wundervollen Song ‘Don’t Take the Heroes’, der nun von vielen Shanty-Bands in der ganzen Welt gesungen wird, und die Nachwirkungen des Rettungsboot-Unglücks von Penlee beschreibt.
Kimber’s Men haben Glück mit dem langjährigen Bandmitglied Gareth Scott. Er hat eine kräftige Bluesstimme, ist ein fähiger Gitarrist und er bringt eine weitere Dimension zu dem Sound, den sie machen.
Steve Smith, unser blinder Passagier, der als Sound Engineer und Multi-Instrumentalist die Gruppe mit seinen Harmonien und seinem boshaften Sinn für Humor vervollständigt. Rechnen Sie damit, zu lachen, singen und allgemein unterhalten zu werden.

zum Youtube Kanal

Großbritannien

LOCTUP TOGETHER

Chris Lock und Ian Tupling trafen sich zuerst vor über 30 Jahren und haben seitdem ein einziges, langes musikalisches Abenteuer erlebt. Ihr Repertoire ist vielseitig und ihre Stimmen kraftvoll, und es gibt nichts, was sie mehr genießen als ein Publikum, dass in die Refrains mit einstimmt (zumindest, sofern es sich um dieselben Songs handelt). Ihre Songs umfassen sowohl traditionelle und zeitgenössische Folksongs, darunter einige selbstgeschriebene und humorvolle Lieder. Vor allem aber glauben sie, dass ein guter Sinn für Humor der Schlüssel zum Genuss ist und haben immer viel Spaß während ihrer Sets. Doch am besten bekannt sind sie als Sänger maritimer Songs. Sowohl als LocUp Together als auch als Teil von Four ´n Aft sind sie auf vielen Festivals in ganz Europa aufgetreten. Chris und Ian sind Stammgäste auf dem Festival Maritim, sie sind tatsächlich schon seit vielen Jahren dort, und wir sagen gern Willkommen zurück!

Deutschland

LOGGER’S MEN

Interpretationen von Shanties und Forbitters aus dem Leben der Seefahrer der vergangenen Zeiten, ergänzt durch lustige, sehnsuchtsvolle und rauhe Balladen.

Irland

LOS PADDYS

Die Musik von Los Paddys ist eine Verschmelzung keltischer Wurzeln mit südamerikanischen Rhythmen. Dieser absolut einzigartige Sound dient als Grundlage für das Schreiben von eigenen Songs. Es erwartet Sie nicht nur mitreißende Musik, sondern auch eine Irish-Dancing-Performance.

Polen

ORKIESTRA SAMANTA

Ihre einmalige musikalische Kreation umfasst eine spektakuläre Fülle spritziger Musik, die die Segel zu epischen Seegeschichten setzt. Die originellen Texte und Melodien sind von Irischem Folk, Shanties und eigenen Seereisen inspiriert.

Großbritannien

PYRATES!

Das ist eine preisgekrönte Shanty-Folkrock-Band, die die Zuhörer mit Traditionals, alten Folk-Favoriten und Balladen auf eine musikalische Exkursion über die Meere mitnimmt.

Deutschland

SEEFRAUEN

Die Seefrauen präsentieren eigene Lieder und erzählen Geschichten aus der weiblichen Sicht der Maritimen Welt. Gewürzt mit einer Prise schwarzen Humor nehmen wir euch mit auf die Reise. Ilka Gesang und Gitarre, Karin Gesang und Akkordeon.

Deutschland

SEEMANNS-CHOR VEGESACK

1979 wurde der Chor anlässlich der 75-Jahr Feier der MK-Vegesack gegründet. Der Erfolg war so groß, dass man sich entschloss unter dem Namen „Seemanns-Chor Vegesack e.V. weiter zumachen. Diverse Fernsehauftritte und viele Reisen ins Ausland machten den Chor auch weit über die Grenzen Bremens bekannt. 2011 übernahm die damalige Chorleiterin Birgitt Kropp auch den 1.Vorsitz und das war zu dem Zeitpunkt einmalig in Deutschland. Der Chor wuchs auf aktuell 110 Mitglieder, davon ca. 52 aktive Sänger und Musiker.

Großbritannien

SILVER DARLINGS

Die Silver Darlings sind eine rein weibliche Sea-Shanty-Crew aus Southend on Sea in Essex, England. Sie verweben ihre 2-3-stimmigen Harmonien in traditionelle Lieder des Meeres und singen dabei völlig a cappella. Wir sind stolz auf unsere fröhlichen und ansteckenden Live-Auftritte, bei denen wir das Publikum aktiv zur Teilnahme ermutigen!

Niederlande

SONJA`S KITCHEN

Irische und amerikanische Folkmusik auf höchstem Niveau. Ein Kollektiv leidenschaftlicher und erfahrener Folk-Musiker, die jeden Anlass in eine Party verwandeln!

Großbritannien

STUNS`LS

Stuns’ls Group Shanty – gegründet von den Mevagissey, Charlestown and Truro Cornish Pilot Gig-Ruderklubs und benannt nach einem unserer ersten Songs “Old Maui“. Stuns’ls ist Matrosenslang für das Studding-Segel, ein Extrasegel, das bei leichtem Wind an der Rah eines Segelschiffs ausgefahren werden kann.
Wir sind defintiv ein unbeschwerter Haufen, der das Leben nicht zu ernst nimmt, mit Lust an der Harmonie, und wollen immer die perfekte Note finden. In den letzten zwei Jahren durften wir für Prince Charles und die Duchess of Cornwall singen, waren in 2021 bei Cornwall von Rick Stein von der BBC dabei und sind die Stimmen der G7-Visit Cornwall-Kampagne.
Für uns gibt es nichts Besseres, als die Freude an Shanties und cornischer Folkmusik zu teilen, jeder Song erzählt eine Geschichte, die über die Jahre hinweg weitergegeben wurde, und es ist unser Job, sie hörbar zu machen, während wir zur gleichen Zeit ein Lächeln auf jedes Gesicht bringen wollen.

Großbritannien

THE JACK TARS

The Jack Tars sind eine energiegeladene Shanty-Band aus Yorkshire, die sich auf traditionelle Seefahrerlieder und britisch-irische Folk-Klassiker spezialisiert hat. Die Tars sind bereit, das Publikum in die alten Bierkneipen zu versetzen. Es erwarten Sie mitreißende Gesangsharmonien, knackige Geigenlinien und eine atemberaubend gute Zeit mit The Jack Tars an der Spitze!

Frankreich

THE MANKY MELTERS

The Manky Melters ist eine keltische Folk-Punk-Gruppe unter der Leitung eines charismatischen Sängers. Die Texte werfen einen scharfen Blick auf die Gesellschaft und werden von feuriger, turbulenter und festlicher Musik getragen.

Schweiz

TORTILLA FLAT

Tortilla Flat spielen schottisch-irische Melodien und ein anständiges Stück Punkrotz. Eine Mischung die einfach passt. Die irischen und schottischen Klänge haben die Schweizer Mates originalgetreu drauf.

Argentinien

TRIDDANA

Triddana ist den ganzen Weg aus Argentinien gekommen, mit einem Mix aus kraftvoll gespieltem Metal, keltischen Melodien und einer aufsehenerregenden visuellen Präsenz getragen von Dudelsäcken, Kilts und purer on-stage Energie. Ihr Name- abgeleitet vom irischen Wort “troideanna”-was “Kämpfe” oder ‘Schlachten’ bedeutet- verkörpert den kämpferischen Geist, der diese Männer zu regelmäßigen Gästen europäischer Bühnen und Favoriten von Metalfans in der ganzen Welt macht.

Niederlande

UNICORN

„Unicorn“ ist eine ausgesprochen vielseitige Folkband, die aber auch Elemente von Swing-Musik mit aufgenommen hat. Durch das breite Interesse der Musiker lässt sich
Unicorn nicht in eine „Schublade“ stecken. Ihr Markenzeichen ist die Art, wie sie ihre Musik zum Leben erwecken.

Irland

VARO

VARO sind die in Dublin lebenden Sängerinnen und Geigenspielerinnen Lucie Azconaga (aus Frankreich) und Consuelo Nerea Breschi (aus Italien), die traditionelle irische Lieder und Melodien mit Arrangement-Einflüssen aus Folk, Barock und Klassik vortragen.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner