Kirmes, Clowns und Koffer – Freizeitangebote erfreuen Bewohner:innen des LWL-Pflegezentrums Lengerich

Kirmes, Clowns und Koffer
Freizeitangebote erfreuen Bewohner:innen des LWL-Pflegezentrums Lengerich

Lengerich (lwl). Kirmes, Clowns und Koffer erfreuten die Bewohner:innen des LWL-Pflegezentrums Lengerich in den letzten Wochen. Ausflüge bei sonnigem Wetter führten sie nach Osnabrück und Greven. Spontan entschied sich eine Gruppe dazu, zur Eröffnung der Osnabrücker Kirmes zu fahren, und so schlenderten sie zwischen Karussells und Kirmeswagen hindurch. Bevor am Nachmittag viele Menschen auf die Kirmes strömten, konnten die Lengericher Gäste ganz in Ruhe zu Mittag essen und die Kirmesatmosphäre genießen.

"Ein besonderes Erlebnis war der Besuch des Flughafens Münster-Osnabrück", berichtete Carleen Thierbach vom Sozialdienst. "Dorthin fahren wir noch öfter, die Flughafenatmospäre mit den Kofferwagen, Starts und Landungen und das Treiben in der Abflughallte hat allen echt Spaß gemacht."

Und über ein weiteres Ereignis wurde noch lange gesprochen: Zwei Clinicclowns bereiteten den Bewohner:innen im LWL-Pflegezentrum Lengerich eine große und langanhaltende Freude. Sie kommen jetzt einmal im Monat. "Das Besondere ist, dass die Clowns sich jedem Einzelnen persönlich widmen, mit ihnen sprechen, lachen, sich Zeit nehmen. Sie machen ein Stück persönliche Biografiearbeit", so Carleen Thierbach. Nach drei Stunden seien die Clinicclowns erschöpft gewesen, während die Bewohner:innen "gut d’rauf waren, energiegeladen und fröhlich." Sie hätten noch lange von diesem Besuch erzählt und freuten sich auf den nächsten Besuch Ende April.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner