Kirchenstraße ab sofort Fahrradstraße

Kirchenstraße ab sofort Fahrradstraße

Wichtiger Lückenschluss zwischen Altona und Fischmarkt geschaffen

Innerhalb kurzer Zeit hat der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) im Auftrag der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende (BVM) den Umbau der Kirchenstraße zur Fahrradstraße realisiert. Damit wurde ein wichtiger Anschluss auf der Radroute 12 zwischen Altona (Königstraße) und dem Bereich Fischmarkt / Landungsbrücken (Hafenrandstraße) hergestellt.

Mit der Umgestaltung der Kirchenstraße zur Fahrradstraße wurde eine sichere und komfortable Nutzung der Verbindungsstraße für alle Verkehrsteilnehmenden verwirklicht. Bislang mussten sich Radfahrende die Fahrbahn mit dem Kfz-Verkehr teilen und waren bei Tempo 50 im Mischverkehr unterwegs. Neue Fahrbahneinengungen, großflächige Radfahrpiktogramme- und Markierungen in den Einmündungsbereichen sowie die Reduzierung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h auf 30 km/h erhöhen die Verkehrssicherheit und den Komfort spürbar. Im Zuge der Maßnahme wurden rund 600 m Radverkehrsanlagen neu hergestellt und die Fahrbahndeckschicht ertüchtigt. Die Kirchenstraße bleibt weiterhin für den Autoverkehr nutzbar.

Die östlich und westlich angrenzenden Längsparkstreifen wurden mittels Fahrbahnmarkierungen klar von der Fahrbahn getrennt und so ein Sicherheitstrennstreifen geschaffen. Zusätzlich wurden 12 Abstellflächen für Fahrräder geschaffen. Sicherheitstrennstreifen und Sperrflächen (u. a. durch zusätzliche Pflanzkübel sichtbar) sorgen auch für Fußgängerinnen und Fußgänger in der vielbefahrenen Straße für deutlich mehr Sicherheit. Stellplätze für mobilitätseingeschränkte Menschen befinden sich in Abstimmung mit der Maßnahme Königstraße in Planung. Die Lichtsignalanlage im Kreuzungsbereich Kirchenstraße/Breite Straße wurde außerdem auf den neuesten Stand der Technik umgerüstet und erfasst nun auch die wartenden Radfahrenden, da sie kameragesteuert ist. Die Gesamtkosten des Umbaus belaufen sich auf ca. 450.000 Euro.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner