Friedel Ditsche erhält das Bundesverdienstkreuz

Friedel Ditsche erhält das Bundesverdienstkreuz

Termin: Dienstag, 30. April 2024, 15:00 Uhr

Ort: Deutsches Auswandererhaus, New York Saal

Er gilt als „das Gedächtnis der Stadt“ und das nicht nur wegen seiner langjährigen Tätigkeit im Historischen Museum Bremerhaven: Der Grafiker, Maler, Fotograf, Autor und Dokumentar Friedel Ditsche. Beinahe 50 Jahre seines Lebens engagierte er sich ehrenamtlich im „Bauernhausverein Lehe“, im Verein „Arche e.V.“ und bei den „Männern vom Morgenstern“.

Wegen dieses herausragenden persönlichen Einsatzes für das Gemeinwohl wird Friedel Ditsche am Dienstag, dem 30. April 2024, das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Stadtverordnetenvorsteher Torsten von Haaren wird die Auszeichnung im New York Saal des Deutschen Auswandererhauses überreichen.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner