Feuerwehr Einsatz im Mannheimer Hafen

Großer Aufruhr am Montag, dem 15.4.2024, im Mannheimer Hafen. Ein drohender Zwischenfall führte zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Alarmstichwort: „Baum droht auf Gartenhütte zu fallen“ 🌳🏚️Zu einem Feuerwehr und Polizei Einsatz kam es am Montag dem 15.4.2024 im Mannheimer Hafen. Alarm Stichwort war Baum droht auf Gartenhütte zu fallen. Die Feuerwehr forderte die Drehleiter als Unterstützung mit an. Die Feuerwehr hatte jedoch keine Möglichkeit den Baum zu entfernen da die Drehleiter Leiter nicht direkt anfahren konnte und eine Leiter konnte auf Grund der Wetterverhältnisse nicht aufgestellt werden. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle mit Roten Flatterband ab und rückten dann wieder ab. Der Einsatz war nach ca. 45 Minuten für die Berufsfeuerwehr Mannheim erledigt. Einsatz war ca. 19 Uhr und gegen 20 Uhr wieder abgeschlossen. Personen wurde nicht verletzt.

Trotz der Anforderung einer Drehleiter zur Unterstützung reichte es nicht aus, eine sichere Position für die Entfernung des Baums zu finden. Trotz der intensiven Bemühungen war die Einsatzstelle aufgrund der Wetterverhältnisse so unzugänglich, dass es uns leider nicht möglich war, die Leiter aufzustellen. 😔

Die Sicherheit aller Beteiligten oberste Priorität, daher wurde die Einsatzstelle umgehend mit rotem Flatterband abgesichert und uns dann zurückgezogen. 🚧👨‍🚒

Für, die Berufsfeuerwehr Mannheim, dauerte der Einsatz etwa 45 Minuten. Die Situation war um ca. 19 Uhr zusammengekommen und wurde eine Stunde später, gegen 20 Uhr, erfolgreich abgeschlossen.

Zum Glück wurden keine Personen verletzt. Wir danken allen Beteiligten für ihre Geduld und ihr Verständnis. 👏
Bleiben Sie sicher und passen Sie aufeinander auf! 🚒💪

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner