„Extraschicht“ am Standort Herne

Programm zur "Extraschicht" am Standort Herne
Herne: Presse-Einladung

am 1. Juni 2024 zwischen 18 und 2 Uhr lädt das LWL-Museum für Archäologie und Kultur gemeinsam mit den Flottmann-Hallen zur "Extraschicht" am Standort Herne. Mit Fokus auf die Industriekultur der vergangenen 150 Jahre erwartet die Besucher:innen ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Musik, Artistik, Theater und Disko. Exklusiv zur "Extraschicht" zeigt das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) erstmals das Großprojekt "Steinhauser Hütte", ein gewaltiges Hüttenwerk in Witten aus dem 19. Jahrhundert – vorab präsentiert von Expert:innen der Industriekultur.

Wir laden Sie ein zum

Pressetermin

Programm zur "Extraschicht" am Standort Herne

am Mittwoch, 22. Mai, um 11 Uhr

LWL-Museums für Archäologie und Kultur, Europaplatz 1, 44623 Herne

Am Pressegespräch nehmen teil:
Dr. Doreen Mölders, Leiterin des LWL-Museums für Archäologie und Kultur in Herne
Dr. Michael Lagers, Wissenschaftlicher Referent für Museumspädagogik beim LWL
Janina Fenske, Programmleitung darstellende Kunst, Flottmann-Hallen
Jens Steinmann, Öffentlichkeitsarbeit, Kulturbüro der Stadt Herne

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner