Stadtpark Openair 2024

Für viele Fans gilt sie nicht nur als eine der grünsten, sondern auch schönsten Open-Air-Bühnen […]

HVV Familientag 2024

HVV Hamburg Wiesendamm 3, Hamburg, Deutschland

Am 21. Juli 2024 verwandelt sich das Museum der Arbeit in Barmbek in ein wahres […]

Burning Q 2024

Zum Heimelberg, 27711 Osterholz-Scharmbeck-Freißenbüttel Zum Heimelberg,, Freißenbüttel, Deutschland

Burning Q 2024
26./27. Juli 2024
Das 12. Burning Q Festival in Freißenbüttel
________________________________________________

METAL UND CAMPING
AUF ZWEI BÜHNEN

ANFAHRT MIT DEM AUTO

Von der A27: Nach der Autobahnabfahrt 16 Ritterhude/Osterholz-Scharmbeck immer der Bundesstrasse 74 für ca. 13 km folgen (durch Ritterhude und Scharmbeckstotel). Dann links in die Straße (Am Mühlenbach) einbiegen. Hier beginnt auch die Ausschilderung des Festivals und der Parkplätze.

Für die Anreise mit dem Navi gib bitte folgende Adresse ein: Heimelberg 16, 27711 Osterholz-Scharmbeck und folge ca. 2 Kilometern vor dem Ziel unseren Festival- und Parkplatz-Schildern.

ANFAHRT MIT DEM ZUG

Der Zielbahnhof ist Oldenbüttel, das liegt zwischen Bremen und Bremerhaven. Von dort aus folgt ihr dann ca. 3km zu Fuß immer den Burning Q Festival-Schildern bis zum Festivalgelände.

Hinweis: Die Gemeinde Hambergen, in der der Bahnhof und ein großer Teil des Weges liegt, schalten nachts die Straßenbeleuchtung aus!

€69,90

Festival Maritim in Bremen

WO SICH PUNK, FOLK, ROCK UND SHANTIES DIE BÜHNE TEILEN **Ein Festivalturbulentes Wochenende am Vegesacker […]

CSD Hamburg 2024

**Punkt 5 vor 12! Gemeinsam gegen Rechtsdrift – Die CSD-Kampagne 2024** Unsere Welt steht Kopf: […]

CSD Lübeck 2024

Markt • Lübeck Lübeck, Deutschland

Während auf dem Marienkirchhof noch fleißig an den Trucks für ihren glanzvollen Auftritt geschraubt wird, […]

Olé Festival Bremen 2024

Bürgerweide Bremen Bürgerweide, Bremen-Findorff, Deutschland

Die größte Mallorca Party-Tour der Welt wird 2024 volljährig und feiert mit ihrem 18. Jahr […]

SAiL Bremerhaven 2025

Fachleute aus aller Welt treffen sich vom 5. bis 7 März auf der größten Tourismusmesse ITB […]

Musikfest Bremen & Bremerhaven,

Vom 17. August bis zum 7. September verwandeln sich Bremen, Bremerhaven und ausgewählte Orte im Nordwesten in magische Klangwelten. Das 35. Musikfest Bremen lässt Sie eintauchen in ein Feuerwerk musikalischer Meisterwerke und seltener Raritäten, die von hochkarätigen Stars und vielversprechenden Newcomern zum Leben erweckt werden.

Ein funkelnder Auftakt
Am 17. August eröffnet das Festival mit einem Lichtermeer rund um den Marktplatz. Die „Große Nachtmusik“ vereint an einem Abend der Extraklasse 18 Konzerte à 45 Minuten in neun Spielstätten. Tauchen Sie ab in faszinierende Klanglandschaften und erleben Sie musikalische Streifzüge durch verschiedene Epochen, Gattungen und Kontinente.

Unvergessliche Höhepunkte
Eines der absoluten Highlights wird das Sonderkonzert des West-Eastern Divan Orchestra unter der Leitung von Daniel Barenboim sein, das am 7. August seinen 25. Geburtstag feiert. Anne-Sophie Mutter, die als Solistin auftritt, wird das Publikum verzaubern.

Doch das ist nur der Anfang! Freuen Sie sich auf Aufführungen von Philippe Jaroussky, Igor Levit, Julia Lezhneva und vielen anderen, die ein facettenreiches Programm versprechen. Jazz-Liebhaber kommen bei Sheléa & hr-Bigband auf ihre Kosten, während das Bundesjugendorchester und der World Youth Choir Beethovens Neunte in einem neuen Licht erstrahlen lassen.

Bewegende Musik für jeden Geschmack
Von der prachtvollen Barockkantate mit Lea Desandre, über mitreißende Flamenco-Rhythmen des Naghash Ensemble Armenia bis zu den groovigen Vibes von China Moses: Hier findet jeder Musikliebhaber sein persönliches Highlight. Und wenn Les Musiciens du Louvre mit Marc Minkowski zum großen Finale die legendäre „Fledermaus“ erneut aufleben lassen, sind Gänsehaut-Momente garantiert.

Specials und Exklusives
Exklusive Musik-Ateliers bieten jungen Musiker*innen die Chance, mit Meistern ihres Fachs wie Alfredo Bernardini und Lionel Meunier zu arbeiten und ihre Kunst zu perfektionieren. Genau das Richtige, um die nächste Generation von Musikstars zu fördern.

Erleben Sie es hautnah
Mit insgesamt 46 Konzerten und über 26.000 verfügbaren Eintrittskarten ist das Musikfest Bremen eine einmalige Gelegenheit, Musik in ihrer reinsten Form zu genießen. Ein Budget von 3,8 Millionen Euro unterstreicht, wie bedeutend dieses Fest in der Kulturwelt ist: Unterstützt wird es von der Freien Hansestadt Bremen und der Staatsministerin für Kultur und Medien.

Seien Sie Teil dieses unvergesslichen Ereignisses und lassen Sie sich von der Magie der Musik verzaubern!

Altstadtfest Mölln

Das 39. Möllner Altstadtfest steht unter dem vielversprechenden Motto „Back to the roots“. Dieses Jahr […]

Alster in Flammen 2024

und Feuerwerk verschmelzen zu einer beeindruckenden Einheit während des Alstervergnügens. Das jährliche Ereignis verwandelt die […]

Spektakulum Mulne Das mittelalterliche Fest im Möllner Kurpark vom 13. bis 15. September 2024

Kurpark Mölln Mölln

Seyd gegrüßt, Ihr Recken und Mägde aus allen Winkeln des Landes! Das Spektakulum Mulne kündet frohgemut sein sechstes Jahr an und lädt ein zum Fest der Feste, welches von Freitag, den 13. bis Sonntag, den 15. September 2024 stattfinden wird. Ein Markt voller Pracht und Historie entfaltet sich in den schattigen Gehegen des Möllner Kurparks, umgeben von der majestätischen Kulisse der alten Festung, die stolz ihre Geschichten aus längst vergangenen Zeiten flüstert.

Die Pforten des Marktes sind weit geöffnet, um Euch, werte Gäste, an den genannten Tagen in eine Welt zu entführen, die die moderne Zeit überschreitet und Euch direkt ins Herz des mittelalterlichen Treibens führt. Am Freitag ab dem späten Nachmittag bis in die tiefe Nacht, den Samstag von der hellen Mittagszeit bis zur späten Stunde und schließlich am Sonntag, wenn die Sonne ihren höchsten Stand erreicht, bis der Abend naht – stets seid Ihr willkommen, das bunte Treiben zu erleben.

Das Spektakulum Mulne ist mehr als ein Markt, es ist ein Fest der Sinne! Hier begegnen Euch Händler, die auf ihren abenteuerlichen Reisen entlang der alten Salzstraßen exotische Gewürze, feinste Stoffe und kunstvolle Töpferwaren zu uns bringen. Ihr habt die Gelegenheit, handgefertigte Schätze zu entdecken und Euch in die Kunst des Feilschens zu üben, wie es einst die Kaufleute taten.

Kein Geringerer als Gaukler Nikodemus wird mit seinen erheiternden Darbietungen den Herzog und Euch, sein wertes Publikum, in Staunen versetzen. Seine Spiele sind gefüllt mit Humor und einer Prise Zauberei, die das Herzogsgemüt wie auch das Eure erheitern wird. Die Musikanten und Spielleute des Duos Asa-tru und andere bardenhafte Gestalten füllen die Luft mit den Klängen der alten Lieder und Weisen, die zum Mitwippen und Tanzen einladen.

Auf den Wegen des Lagerlebens werdet Ihr Zeuge, wie das mittelalterliche Dasein sich entfaltet. Werkstätten öffnen ihre Türen, um Euch Einblicke in das Handwerk und den Alltag jener Zeit zu gewähren. Ob Schmiedekunst, Holzarbeiten oder das Wirken der Kräuterfrauen – jeder Winkel bietet Lernenswertes und Schauenswertes.

Für die Abenteuerlustigen unter Euch halten wir Schwertkampf-Workshops und Bogenschießen bereit, während die Gelehrten sich in den Fängen der Fantasy-Lesungen verlieren können. Die Falknerei Eulenspiegel bringt Euch majestätische Greifvögel nahe, eine Begegnung, die sowohl erhaben als auch lehrreich ist.

Wenn dann die Nacht hereinbricht und der Kurpark in das sanfte Licht der Laternen getaucht wird, wandelt sich das Ambiente zu einem Ort der Gemütlichkeit und der Gemeinschaft. Lasst uns zusammenkommen, um die Nacht mit Geschichten, Liedern und gutem Trank zu zelebrieren.

Merket Euch also diese Tage vor und bereitet Euch darauf vor, Teil eines großen Festes zu sein, das den Geist des Mittelalters mit Freude und Leidenschaft zelebriert. Ihr seid nicht nur Gäste, sondern auch Teil der Gemeinschaft, die das Spektakulum Mulne zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Setzet also die Segel, richtet Eure Kutschen aus und besucht uns zur Zeit der großen Festlichkeiten! Besucht unsere Webseite für weitere Informationen und um Änderungen zu erfahren: www.spektakulum-mulne.de

Wildeshauser Reitturnier

Reit- und Fahrverein Leichttrab Wildeshausen e.V. Am Fillerberg 12, Wildeshausen, Deutschland

Das Wildeshauser Reitturnier wird dieses Jahr vom 13. bis 15. September 2024 auf dem prestigeträchtigen […]

#MARITIME #WOCHE Bremerhaven

TageHafenstraße 3, 27576 Bremerhaven TageHafenstraße 3,, Bremerhaven, Deutschland

#Ahoi! Tauchen Sie ein in die maritime Welt an der Weserpromenade, wenn die Maritime Woche vom 14. bis 22. September 2024 ihre Segel setzt! Dieses faszinierende Festival vereint von Industrie über Wissenschaft bis hin zur traditionellen Seefahrt alles, was das Herz eines Wasserfans höherschlagen lässt. In der pulsierenden Innenstadt und an zahlreichen weiteren Standorten können Neugierige in den ersten Tagen tief in Bremens maritimes Wirtschaftswesen und Wissenschaft eintauchen und spannende Entdeckertörns rund um die Schifffahrt erleben.

Vom 20. bis 22. September erreicht das Festival seinen Höhepunkt: An der unteren Schlachte erwartet Sie ein farbenfrohes Programm voller Musik, lehrreicher Vorträge und beeindruckender Vorführungen auf dem Wasser. Das Highlight der Woche? Die glanzvolle Lichterfahrt am 21. September, gefolgt von einem spektakulären Feuerwerk, das den Nachthimmel erleuchtet.

Das Programm auf einen Blick:
14.-19.09.24: Beleben Sie Ihren Wissensdurst mit inspirierenden Vorträgen, Entdeckertouren und Lesungen rund um maritime Wirtschaft, Wissenschaft und das Leben am Meer.
20.-22.09.24: Erleben Sie ein unvergessliches Festwochenende an der Schlachte mit einem bunten Mix aus vielen Attraktionen.
21.-22.09.24: Entdecken Sie die Forschungsmeile, die Groß und Klein faszinieren wird.

Markieren Sie sich diese Termine rot im Kalender und segeln Sie mit uns durch eine Woche voller maritimer Abenteuer und eindrucksvoller Erlebnisse

Powerwolf Tour Hamburg 2024

Barclays Arena Sylvesterallee 10, Hamburg, Deutschland

In den düsteren Tiefen des Waldes, wo der Mond sein silbernes Licht nur zögerlich durch das dichte Blätterdach schickte, ertönte ein wildes Heulen. Dieses Heulen rief die Schatten herbei, rief die Gestalten aus den Mythen und Legenden Europas zusammen. Es war der Ruf der Kräfte jenseits der menschlichen Vorstellungskraft – es war der Call Of The Wild.

Die Welt von Powerwolf, der Band, die es meisterhaft versteht, Melodic Heavy Metal mit gotischer Mystik und tiefgründigen Geschichten zu verknüpfen, steht am Rande eines neuen Kapitels. Nach ihrem gefeierten Jubiläum und einer Reihe von Hits, die sich in den Herzen ihrer Anhänger eingebrannt haben, brechen sie nun zu einer neuen, epischen Reise auf.

Wir befinden uns im Jahre 2021, als die Wölfe ihre Fangzähne erneut schärfen und sich mit Jens Bogren und Joost van den Broek für ein neues Meisterwerk in den schwedischen Fascination Street Studios zusammenfinden. Dort, in der kühlen skandinavischen Nacht, entsteht „Call Of The Wild“ – ein Album, das die Grenzen des bisher Gekannten sprengt.

Unter den ersten Klängen von „Faster Than The Flame“ spürt man sofort die unverwechselbare Energie und Leidenschaft, die Matthew Greywolf in jede Note gießt. Der Song entfesselt ein Feuerwerk aus Gitarrenriffs und donnernden Rhythmen, das die Fans sofort in seinen Bann zieht und das Lagerfeuer der Powerwolf-Enthusiasten erneut entflammt.

Doch es ist Attila Dorn, der mit seiner mächtigen Stimme den wahren Zauber auf die Bühne bringt. Bei „Alive Or Undead“ erreicht er neue Höhen, seine Stimme schwingt sich hinauf zu epischen Emotionen, die jeden Hörer unweigerlich in den Bann ziehen. Diese Power-Ballade ist nicht nur ein Lied, sondern ein akustisches Monument, das sich in der Landschaft der Musik erhebt und zeigt, dass Dorn mehr als nur ein Frontmann ist – er ist ein Barde, der die Seelen berührt.

Doch Powerwolf wäre nicht Powerwolf, wenn sie nicht auch in die dunkleren Kapitel der Geschichte eintauchen würden. „Beast Of Gévaudan“ erzählt von einem mythischen Raubtier, das Südfrankreich in Angst und Schrecken versetzte. Die schweren, stampfenden Rhythmen von „Varcolac“ holen den Wolfdämon der rumänischen Folklore in die Gegenwart, und „Blood For Blood (Faoladh)“ beschwört den irischen Werwolf herauf. Diese Geschichten sind nicht nur Texte – sie sind Beschwörungen, die das Publikum in eine andere Welt entführen.

Und während die Schatten tanzen und die Wölfe heulen, setzen Powerwolf mit „Reverent Of Rats“ das pompöse Finale. Ein Ausrufezeichen hinter einem Werk, das nicht nur die Bandgeschichte prägt, sondern auch die Herzen ihrer treuen Fans erobert.

Inmitten dieser epischen Klanglandschaft bereitet sich die Band auf einen weiteren Höhepunkt vor: Das große Konzert in der Barclays Arena in Hamburg am 4. Oktober 2024 Einlass 17:00 Uhr. Die Vorfreude ist greifbar, die Energie elektrisierend. Wenn der Tag endlich kommt, werden die Fans aus aller Welt zusammenkommen, um Zeuge eines Spektakels zu werden, das die Grenzen des Möglichen auslotet.

Die letzte Note verhallt, das letzte Heulen verklingt, aber die Geschichten und die Magie von Powerwolf leben weiter. Sie haben einen einzigartigen Klang erschaffen, der nicht nur die Ohren erfreut, sondern die Seele berührt. Und während sie ihre Fangzähne in die nächste blutige Beute schlagen, bleibt eines sicher: Diese Wölfe sind unaufhaltsam.

€169

Ischa Freimarkt

Ischa Freimarkt Bremen, Deutschland

Der Freimarkt findet mitten im Herzen Bremens statt: auf der Bürgerweide zwischen Hauptbahnhof und ÖVB-Arena /Messegelände und auf dem Marktplatz zwischen Roland, Rathaus und Dom.

ANREISE MIT DEM AUTO

Achtung: Es gibt direkt am Bremer Freimarkt keine Parkmöglichkeiten!
Der Parkplatz Bürgerweide und das Messeparkhaus stehen während des Freimarkts nicht zur Verfügung. Parken Sie Ihr Fahrzeug bitte nicht wild in den angrenzenden Wohnbereichen, denn es wird abgeschleppt!

Behindertenparkplatz für Rollstuhlfahrer lt. Verkehrsanordnung: Theodor-Heuss-Allee von Findorffstr. kommend rechtsseitiger Parkstreifen vor der SWB.

Nutzen Sie stattdessen folgende Abstellmöglichkeiten:

P+R

Das günstigste Angebot zur Abstellung Ihres Fahrzeugs bietet Ihnen unser P+R Angebot.
Folgen Sie einfach den Sonderhinweisschildern am Autobahnzubringer, diese leiten Sie direkt zu unseren Park & Ride-Flächen.

Autofahrer nutzen am besten die Parkplätze an der Universität (Haltestelle: Universität-Süd). Von hier fährt die Straßenbahnlinie 6 Sie direkt zum Freimarkt (Haltestelle Blumenthalstraße / Messe Bremen). Die Straßenbahnen fahren entsprechend der Nachfrage. Es gilt ein Sondertarif zu besonders günstigen Bedingungen. Erwachsene zahlen für die Hin- und Rückfahrt 4,00 €. Kinder unter 15 Jahren fahren in Begleitung Erwachsener mit diesem Sondertarif kostenlos. Das Ticket ist am Automaten unter dem Ziel Bremen und der Taste „EinzelTickets“ zu finden.

Von allen anderen P+R – Plätzen aus empfehlen wir das TagesTicket für 1 bis 5 Personen. In der Preisstufe I Bremen kostet das TagesTicket für eine Person 8,00 €. Für jede weitere (erwachsene) Person erhöht sich der Preis um 3,00 €. Bis zu drei Kinder unter 15 Jahre dürfen auf jedem TagesTicket kostenlos mitfahren.

Wintervergnügen Norderstedt

20. November 2024 – 22. Dezember 2024 20. November 2024 – 22. Dezember 2024 Wintervergnügen in […]

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner