Erste FRS Elbfähre Music-Cruise mit Feine Sahne Fischfilet am 10. Juni 2024 unter dem Motto „Komm mit aufs Boot“

Erste FRS Elbfähre Music-Cruise mit Feine Sahne Fischfilet am 10. Juni 2024 unter dem Motto "Komm mit aufs Boot"


Glückstadt, 27.05.2024 •
FRS Elbfähre kündigt die erste Music-Cruise auf der Fährlinie zwischen Glückstadt und Wischhafen an. Das Konzert mit der bundesweit bekannten Band Feine Sahne Fischfilet findet am 10. Juni 2024 statt und läuft unter dem Motto "Komm mit aufs Boot". Der Vorverkauf startet am 29. Mai 2024 um 17 Uhr auf www.frs-elbfaehre.de.

Am 10. Juni 2024 präsentiert FRS Elbfähre Glückstadt Wischhafen die erste FRS Elbfähre Music-Cruise an Bord einer der vier Fähren. Der Act des Abends ist die bundesweit bekannte Punkrock-Band Feine Sahne Fischfilet. Das Open Air-Konzert verspricht ein unvergessliches Erlebnis zu werden, bei dem die Gäste nicht nur die Musik, sondern auch die einmalige Kulisse der vorbeiziehenden Elblandschaft erleben werden.

„Wir sind stolz darauf, mit Feine Sahne Fischfilet eine Band an Bord zu haben, die sich seit Jahren klar gegen Rechtsextremismus positioniert – eine Haltung, die wir als Unternehmen voll und ganz unterstützen“, sagt Tim Kunstmann, Geschäftsführer von FRS Elbfähre. Nach erfolgreichen Konzertevents auf anderen FRS-Fährlinien mit Künstlern wie den Donots, Fettes Brot, Kettcar, Johannes Oerding und Thees Uhlmann bringt FRS nun das Musikerlebnis direkt auf die Elbe. „Wir können uns zum Start unseres Open Air Sommer kaum etwas Passenderes vorstellen, als gemeinsam mit unseren Fans „aufs Boot“ zu kommen“, sagt Monchi Fromm von Feine Sahne Fischfilet.

Einlass für die Veranstaltung ist um 19:00 Uhr ab Wischhafen und um 19:45 Uhr ab Glückstadt. Ticketinteressenten sollten sich den Start des Vorverkaufs vormerken: 29. Mai 2024 um 17 Uhr. Tickets sind online über die Webseite www.frs-elbfaehre.de erhältlich, wo auch weitere Informationen zu diesem Event zu finden sind.

Über Feine Sahne Fischfilet

Feine Sahne Fischfilet, gegründet im Jahr 2007 in Mecklenburg-Vorpommern, ist eine der einflussreichsten Punkrock-Bands Deutschlands. Ihre Musik zeichnet sich durch leidenschaftliche Energie und tiefgreifende, politisch engagierte Texte aus. Bekannt für ihren entschiedenen Kampf gegen Rechtsextremismus, sind sie ein starkes Symbol für sozialen Aktivismus in der deutschen Musikszene. Mit Alben wie „Sturm & Dreck“, „Bleiben oder gehen“ und dem zuletzt 2023 erschienenen Album „Alles glänzt“, hat die Band nicht nur musikalische Erfolge gefeiert, sondern auch wichtige gesellschaftliche Diskurse angestoßen.

Über FRS Elbfähre

Im Jahr 2019 hat die Fährverbindung zwischen Glückstadt und Wischhafen 100-jähriges Jubiläum gefeiert – seit 1919 verbindet die Elbfähre Schleswig-Holstein und Niedersachsen miteinander. Es pendeln ganzjährig bis zu vier Fähren und verbinden die beiden Bundesländer im Zuge der B495 miteinander. Über 500 internationale Speditionen nutzen FRS Elbfähre als Alternative zum Hamburger Elbtunnel. Auch Urlauber, Tagesausflügler und örtliches Gewerbe, sowie die Landwirtschaft sehen die beliebte Fährlinie als Abkürzung zwischen den beiden Ufern an. FRS Elbfähre transportiert jährlich über 600.000 Fahrzeuge

Über FRS

Vom solarbetriebenen Ausflugsschiff bis zur Frachtfähre: Die Flotte von FRS ist breit gefächert und ebenfalls international im Einsatz. Heute umfasst rund 70 Schiffe, die weltweit jährlich 5,7 Mio. Passagiere und 1,5 Mio. Autos befördern. Mit 17 Autofähren in Europa ist FRS einer der führenden Betreiber und weiter auf Wachstumskurs. In Norddeutschland ist FRS insbesondere durch die FRS Syltfähre bekannt, der ganzjährigen Inselversorgung im Güterverkehr sowie der maritimen Anreise für die Urlauber. Erst im November 2019 wurde der Verkehr durch eine zweite Fähre erweitert. Neben reinen Autofähren setzt FRS auch RoPax- und RoRo-Fähren für einen kombinierten Verkehr von Passagieren und Fahrzeugen ein. Auch in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein ist FRS mit dem touristischen Ausflugs- und Linienverkehr von FRS Helgoline fest verwurzelt. Der Katamaran „Halunder Jet“ fährt täglich ab der Hansestadt über Cuxhaven zur Hochseeinsel Helgoland und steuert seit diesem Jahr ebenfalls drei Mal wöchentlich Brunsbüttel an.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner