Eppendorfer Achtel

16. – 18. August 2024

Neues Weinfest im Herzen Eppendorfs

Erstmals wird in diesem Jahr zwischen dem Eppendorfer Markt und der Kümmellstraße das neue, kleine Straßenfest namens “Eppendorfer Achtel” stattfinden. Die Bewohner:innen Eppendorfs und ihre Gäste sind zum Austausch, Entdecken, Bummeln, Essen und Feiern auf der Straße eingeladen. Die Veranstaltung ist ein Fest aus dem Stadtteil für den Stadtteil. Unter dem Motto „Lust auf Genuss“ bietet das Event eine einzigartige Atmosphäre unter freiem Himmel.

Kulinarik vom Feinsten

Das “Eppendorfer Achtel” zeichnet sich durch ein liebevoll ausgewähltes kulinarisches Angebot aus. Nicht nur regionale Winzer:innen und Weinexpert:innen, sondern auch anliegende Geschäfte reichen erlesene Tropfen und beraten gerne dazu. Es besteht die Gelegenheit, verschiedenste Weinsorten zu probieren und dabei mehr über deren Ursprung und Herstellung zu erfahren. Neben dem vielfältigen Weinangebot bieten Restaurants, Caterer und Food Trucks Spezialitäten an: Ob polnische Kost, syrische Falafel oder doch lieber Wild aus der Region – es wird Köstlichkeiten für jeden Geschmack geben – fein angerichtet als Tellergerichte. Zusätzlich dazu sorgen verschiedene Dessertstände und lokale Bäckereien mit süßen Versuchungen dafür, dass auch Naschkatzen auf ihre Kosten kommen.

Design & Musik

Kreativen Newcomern wird Raum geboten: Auf einem kleinen Designmarkt gibt es Platz für innovative Ideen und erlaubt es, in die Welt der Kunst einzutauchen. Designer:innen präsentieren ihren liebevoll hergestellten Schmuck, Mode und Textilien, Möbel und Wohnaccessoires, Illustration und Fotografie. Hier findet man individuelle und handgefertigte Produkte, die das Herz von Kunst- und Designliebhabern höherschlagen lassen. Es wird auch Workshops und Live-Demonstrationen geben, bei denen Interessierte den Kreativen über die Schulter schauen und selbst aktiv werden können.

Das Weinfest wird von einem Musikprogramm umrahmt, das überwiegend aus mobilen Singer-Songwriter:innen, Solokünstler:innen und Duos besteht. Diese sorgen mit akustischen Klängen und persönlichen Texten für eine entspannte und gleichzeitig beschwingte Stimmung. Die Besucher:innen können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen, das von leisen, melodischen Tönen bis hin zu mitreißenden Rhythmen reicht. Auch Straßenmusiker:innen werden an verschiedenen Ecken des Festes für spontane musikalische Einlagen sorgen.

Kinder & Familien

Für Familien bietet das “Eppendorfer Achtel” ebenfalls einiges: Ein eigener Bereich für Kinder sorgt dafür, dass auch die Kleinsten Spaß haben. Hier können sie sich auf kreative Spiel- und Bastelaktionen, Kinderschminken und verschiedene Mitmachaktionen freuen. Während sich die Kinder vergnügen, können die Eltern in entspannter Atmosphäre das abwechslungsreiche Angebot des Festes genießen.

Nachhaltigkeit & Umweltbewusstsein

Besonderen Wert legt das Fest auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Es wird darauf geachtet, dass möglichst wenig Einwegplastik zum Einsatz kommt. Viele Stände bieten recycelbare oder wiederverwendbare Verpackungen an, und es wird ein Pfandsystem für Gläser geben. Zudem sind die Besucher:innen dazu eingeladen, ihren eigenen Teller und Besteck mitzubringen, um Abfall zu reduzieren.

Fazit

Das “Eppendorfer Achtel” verspricht ein unvergessliches Erlebnis für alle Sinne. Es ist eine wunderbare Gelegenheit, den Stadtteil zu erkunden, neue Leute kennenzulernen und die Vielfalt der lokalen Kulinarik und Kreativszene zu entdecken. Egal ob Weinliebhaber:in, Feinschmecker:in, Kunstfan oder Musikenthusiast:in – hier kommt jeder auf seine Kosten. Ein Fest, das man sich nicht entgehen lassen sollte!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner