DIAKO Hybrider Vortrag: Prostata im Fokus am 4. Juni

Die Prostata im Fokus

Hybrider Vortrag über die Behandlung der gutartig vergrößerten Prostata

Zu dem Vortrag „Die Prostata im Fokus“ laden die DIAKO Gesundheitsimpulse, Gröpelinger Heerstraße 406 – 408, am Dienstag, 4. Juni, um 17 Uhr ins Seminarhaus im Park sowie Online ein. Dr. Martin Sommerauer, Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie am DIAKO, erläutert in seinem Vortrag sowohl Möglichkeiten der Vorsorge und Diagnostik als auch Optionen der medikamentösen und operativen Behandlung bei einer gutartig vergrößerten Prostata. „Mit zunehmendem Alter eines Mannes kann es zu Problemen mit der Prostata kommen. Bei der gutartigen Vergrößerung der Prostata sind es anfangs ‚nur‘ unangenehme Symptome, die stören. Mit fortschreitendem Wachstum der Drüse können aber auch ernsthafte gesundheitliche Probleme auftreten“, so der Chefarzt. Umso wichtiger sei die rechtzeitige Behandlung. Der Vortrag ist kostenfrei für alle Interessierten. Die Anmeldung erfolgt online über www.diako-bremen.de/gesundheitsimpulse/vortraege. Bei Fragen zur Online-Anmeldung melden Sie sich gerne telefonisch unter (0421) 6102-2101.

Dr. Martin Sommerauer ist Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie am DIAKO. Die operative Behandlung der urologischen Tumorerkrankungen ist ein Schwerpunkt der Klinik. Großer Wert wird auf möglichst schonende OP-Verfahren gelegt, die den Patienten eine möglichst schnelle Genesung nach dem Eingriff ermöglichen. Das Team kann auf eine moderne apparative Ausstattung zurückgreifen, und die Patienten profitieren von aktuellen innovativen Entwicklungen in der Medizin. Es besteht zudem ein intensiver Austausch zwischen den Ärzten der einzelnen Fachdisziplinen. Die Behandlung von Tumorerkrankungen wird in der wöchentlichen interdisziplinären Tumorkonferenz entschieden. Besonders wichtig ist dem Urologen-Team die persönliche Zuwendung zu den Patienten und die Behandlung gemäß dem DIAKO Leitbild: Der Mensch steht im Mittelpunkt. Die Klinik für Urologie und Kinderurologie wurde für ihre hohe Qualität in der Akutschmerztherapie ausgezeichnet.

Das DIAKO ist das Versorgungskrankenhaus im Bremer Westen. Geschäftsführer Thomas Kruse leitet das Krankenhaus mit den Fachkliniken Anästhesiologie und Intensivmedizin, Chirurgie, Frauenklinik, Medizinische Klinik I – Innere Medizin, Medizinische Klinik II – Hämatologie/Onkologie, HNO, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Urologie und Kinderurologie. Mehr als 1.000 Mitarbeitende arbeiten im DIAKO in Bremen-Gröpelingen. Die fachkompetenten Teams des Ärztlichen Dienstes und der Pflege – ergänzt um beispielsweise die psychologische Beratung, die Krankenhausseelsorge und das Ethikkomitee – garantieren eine ebenso einfühlsame wie professionelle Zuwendung zum Patienten. Das DIAKO blickt auf eine Geschichte von mehr als 150 Jahren zurück und wurde bereits mehrfach erfolgreich zertifiziert

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner