Der Green Focus Award wird persönlich

Der Green Focus Award wird persönlich
Auf der Envoconnect sollen künftig besonders für Nachhaltigkeit engagierte Menschen gewürdigt werden.

Seit 2014 verleiht bremenports einmal jährlich den Green Focus Award in bislang zwei Kategorien: Das jeweils emissionsärmste Schiff, das die bremischen Häfen angelaufen hat und die Reederei mit der insgesamt emissionsärmsten Flotte.

In diesem Jahr soll es nun zusätzlich und buchstäblich persönlich werden: Unter der Überschrift „Engagement“ wird künftig außerdem jeweils eine Person ausgezeichnet, die sich im vorherigen Jahr besonders für das Thema Nachhaltigkeit in den bremischen Häfen stark gemacht hat. „Klimaschutz hängt letztlich von jedem Einzelnen ab – deswegen möchten wir im Rahmen des Green Focus Awards künftig eine Person würdigen, die mit ihrem persönlichen Engagement andere inspiriert und motiviert, sich ebenfalls für Nachhaltigkeit einzusetzen“, erklärt bremenports-Geschäftsführer Robert Howe.

Alle, denen eine Person einfällt, von der sie meinen, sie hätte für ihr Nachhaltigkeitsengagement längst einen Preis verdient, haben nun noch einige Wochen Zeit: Bis zum 1. Juni 2024 lassen sich mögliche künftige Preisträgerinnen oder Preisträger auf der Seite www.bremenports.de/nachhaltigkeit/green-focus nominieren. Wir freuen uns über möglichst viele entsprechende Vorschläge. Letztlich werden aus dem Bewerberkreis drei Personen für den Award nominiert und zur Envoconnect 2024 eingeladen. Die Entscheidung darüber, wer letztlich den Award und als kleine Anerkennung zwei Jahreskarten für das Klimahaus erhält, wird anschließend von einer renommierten Jury aus Bremer und Bremerhavener Nachhaltigkeitsakteuren getroffen.

Offiziell verkündet wird die Gewinnerin oder der Gewinner des neuen „Engagement“ Green Focus Awards dann direkt während der Envoconnect – der bis dato einzigen Nachhaltigkeitskonferenz, die sich aus Hafen- und Logistiksicht mit dem Thema befasst. Dort haben alle drei Nominierten die Chance, direkt vor Ort über ihr Nachhaltigkeitsengagement zu berichten und andere zum Mitmachen zu aktivieren.

Aber auch über die Green Focus Award Verleihung hinaus wird die Envoconnect 2024, die nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr nun am 19. und 20. September 2024 in die zweite Runde geht, ein äußerst abwechslungsreiches Programm bieten: Zwei Tage lang werden inspirierende Vorträge renommierter Expertinnen und Experten, Best-Practice-Beispiele, interessante Podiumsdiskussionen und Sessions mit dem Fokus nicht nur zu reden, sondern tatsächlich nachhaltige Lösungen zu entwickeln, angeboten. Nähere Infos und das Anmeldeportal für die Konferenz finden sich hier: www.envoconnect.com

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner