Anfahrt

SO KOMMT IHR ZU UNS

Adresse fürs Navi >>
Hamburger Großmarkt
Banksstraße 28
20097 Hamburg

Kostenlose Parkplätze für Zweiräder gibt es auf dem Eventgelände. PKW Parkflächen gibt es hingegen keine. Nutzt daher den öffentlichen Nahverkehr und kommt entspannt bei uns auf den Hamburg Harley Days an.

Euer Weg mit den Öffis zu uns: S3 bis Hammerbrook oder U-Bahn bis Steinstraße.

HARLEY VILLAGE

Im Harley Village findet ihr unsere Live-Musik-Bühnen, mit allem, was die Rockmusik zu bieten hat! Zum kompletten Programm kommt ihr hier, wenn es soweit ist und das Line-Up steht.

Desweiteren wird auf der Harley Stage jeden Abend die Rock Antenne Live Sendung veranstaltet, in der Clips, Interviews und die besten Ausschnitte vom jeweiligen Eventtag gezeigt werden.

ABOUT GROSSMARKT HAMBURG

Hier „brummt“ das Leben: Wenn auf dem Großmarktgelände spätabends noch das Blubbern der V-Twins zu hören ist, herrscht in der denkmalgeschützten Großmarkthalle bereits reges Treiben. Mehr als 5.000 Händler und Gastronomen kaufen seit 1962 regelmäßig ihre frische Ware ein und beliefern so die gesamte Hansestadt mit Obst, Gemüse und anderen Köstlichkeiten.

Nicht nur Mega-Events wie die Hamburg Harley Days finden hier statt, sondern auch kleinere Veranstaltungen wie Foodtruck-Märkte. Weitere Infos auf den Harley Days am ‚frischen‘ Großmarktstand (Westfläche) oder unter www.grossmarkt-hamburg.de

RESPEKT FÜR HAMBURG

Ihr braucht Hamburg – und Hamburg braucht Euch! Die Stadt Hamburg begrüßt jedes Jahr die Hamburg Harley Days und alle Biker innen. Da Ihr aber so viele seid, müssen ein paar einfache Spielregeln beachtet werden. Es geht uns nicht darum, etwas zu verbieten. Es geht darum, an dieser Stelle für gegenseitigen Respekt zu werben. Darum sagen wir

RESPEKT

geht auch ganz leise. Auch unter Bikerinnen und Biker – deshalb: Lautstärke runter, Rücksicht rauf!

RESPEKT

kann auch Umwege machen. Auch mit dem Bike – deshalb: Raus aus Wohngebieten, rein ins Harley- Village!

RESPEKT

riecht nicht nach Gas & Gummi. Auch nicht unter Biker:innen – deshalb: Besser fire up als Burn-out!

Mit Respekt für Hamburg – für Anwohner & für Biker:innen

+++ Bitte keine Burn-Outs +++

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner